Der kostenlose Führerschein-Sehtest

Viele fiebern dem Tag entgegen, an dem sie endlich selbst ans Steuer dürfen. Doch wer den Führerschein machen will, kommt nicht um ihn herum: den amtlich anerkannten Führerschein-Sehtest. Bei KIND geht das ganz einfach, komfortabel – und natürlich kostenlos.

Auf einen Blick:

  • Termin vereinbaren
  • 10 Minuten Zeit mitbringen
  • Personalausweis oder Pass mitbringen
  • Wenn vorhanden Brille oder Kontaktlinsen mitbringen
  • 0 € bezahlen
  • Offizielle Bescheinigung erhalten
  • Ab zur Fahrschule und durchstarten
FUN FACTS MIT
Fun Fact 1
Wusstest du schon?

Der erste deutsche Führerschein wurde 1888 ausgestellt.

Fun Fact 2
Wusstest du schon?

Queen Elizabeth fährt seit 70 Jahren Auto – ohne Führerschein. Bitte nicht nachahmen!

Fun Fact 3
Wusstest du schon?

Der älteste Führerschein-Absolvent war 104 Jahre alt und schaffte es ins Guinness-Buch der Rekorde. Ob er den Sehtest ohne Brille bestanden hat, wissen wir leider nicht.

Fun Fact 4
Wusstest du schon?

Zu unseren aktivsten Muskeln zählen die äußeren Augenmuskeln. Pro Tag bewegen sie sich über 100.000-mal und unterstützen uns auch beim sicheren Autofahren.

DIE STRASSE RUFT...

Die Straße ruft. Du kannst es kaum erwarten, endlich selbst durchzustarten. Doch bevor du den Führerschein in Händen hältst, musst du erst beweisen, dass du gute Augen hast. Tempoanzeige lesen, Gegenverkehr einschätzen, Fußgänger beobachten: Wer schlecht sieht, ist schnell überfordert. Und gefährdet sich und andere.

Deshalb gibt es den Sehtest für den Führerschein. Nur amtlich anerkannte, zertifizierte Augenoptiker dürfen den Sehtest durchführen und bescheinigen. Bei KIND ist der Führerschein-Sehtest kostenlos und nimmt nur 10 Minuten in Anspruch. Mache dafür am besten einen persönlichen Termin und spar dir unnötige Wartezeit. Dann werden deine Augen von erfahrenen Optikern sorgfältig geprüft, und am Ende bekommst du eine offizielle Bescheinigung – für sage und schreibe 0 €. Mit der Bescheinigung ist der Weg frei zur Fahrschule und ans Steuer.

Also, anschnallen und durchstarten!

Alles auf einen Blick.

Der kostenlose KIND Führerschein-Sehtest: Fragen und Antworten.

Gegenverkehr, abbremsen, überholen: Im Straßenverkehr ist vieles gleichzeitig zu beachten. Und den Großteil der Informationen nehmen wir über die Augen auf. Der Führerschein-Sehtest ist wichtig, um herauszufinden, ob du im Verkehr den klaren Überblick hast. Und mach deinen Sehtest für den Führerschein beim Optiker: Der ist Experte für die Augen und Fachmann für gutes Sehen.

Am besten buchst du dir einfach einen Termin und machst den Sehtest für den Führerschein beim Optiker – buchen kannst du direkt online oder im nächsten KIND Fachgeschäft. Dann sparst du dir Wartezeit und hast das Ganze in nur zehn Minuten hinter dir.

Du brauchst deinen Pass oder Personalausweis. Wenn du schon eine Brille oder Kontaktlinsen trägst, solltest du diese mitbringen.

Wenn du einen Termin gemacht hast, kannst du direkt zu einem unserer Augenoptiker gehen. Dann werden beide Augen unabhängig voneinander geprüft. Bei einer Sehschärfte von 70 % und besser hast du den Test bestanden und bekommst eine Bestätigung in die Hand gedrückt.

Manchmal entwickelt man unbemerkt eine leichte Sehschwäche. Die KIND Augenoptiker beraten dich persönlich und finden gemeinsam mit dir die optimale Lösung. Egal ob eine stylishe Brille oder Kontaktlinsen. Natürlich mit der Fair-Preis-Garantie von KIND.

Der Test ist im Prinzip dauerhaft gültig. KIND empfiehlt aber, ihn in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. Der Test bleibt stets kostenlos – und du behältst den Durchblick.

Mehr fürs Auge

Finden Sie ein KIND Fachgeschäft in Ihrer Nähe.

Fachgeschäfte anzeigen