Hörgeräte: Beratung in höchster Qualität

KIND-Mitarbeiter sind Dienstleister mit Herz und Verstand. Und sie sind vor allem eins: für Sie da! In rund 700 Fachgeschäften des Marktführers für Hörgeräteakustik. Unser Ziel ist eine optimale Hörgeräteberatung und -versorgung, für Ihre ganz persönliche Hörlösung.

Online-Hörtest

Mit KIND erfahren, wie viel Sie verstehen

Überprüfen Sie Ihr Gehör mit unserem Online-Hörtest

Beratung

Warum Sie mit KIND am besten beraten sind

Hohe Beratungsqualität: Kompetent, fair, transparent und ehrlich
Ihre Hörgeräte-Beratung durch den Fachmann

Der Weg zur Ihrer persönlichen Hörlösung ist ganz einfach: Unsere Mitarbeiter beraten Sie so, wie sie selbst als Kunden beraten werden möchten – kompetent, fair, transparent und ehrlich.

Unser Ziel: Durch eine umfassende Hörgeräte-Beratung die optimale Versorgung für Sie zu finden. Wir ermitteln Ihren persönlichen Hörbedarf, beraten Sie ganz individuell und binden dabei Ihren HNO-Arzt mit ein. Entsprechend Ihrer Bedürfnisse bekommen Sie von unseren erfahrenen KIND-Hörakustikern bedarfsgerechte Produktempfehlungen – und das schon zum KIND Nulltarif*.

Wir bei KIND glauben: Eine optimale Hörgeräte-Versorgung bedeutet mehr Lebensqualität. Neben der Beratung ist uns ein guter Hörgeräte-Service wichtig. Hierfür arbeiten wir tagtäglich.

Hier finden Sie 5 Gute Gründe für KIND

Services

Überprüfung, Feinanpassung und Reinigung Ihrer Hörgeräte

Bis zu sechs Jahre sorgt KIND dafür, dass Ihre Geräte optimal funktionieren

*KIND Hörgeräte zum Nulltarif: Für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen mit Leistungsanspruch und ohrenärztlicher Verordnung. Zuzüglich der gesetzlichen Zuzahlung in Höhe von 10 € pro Hörgerät. Privatpreis 785 € pro Hörgerät, ggf. zzgl. Ohrpassstück.

**KIND Brillengläser zum Nulltarif: Der Fassungspreis beinhaltet bereits KIND Qualitäts-Einstärkengläser. Für Gleitsichtgläser ist eine Zuzahlung zur Fassung in Höhe von 100 € zu leisten. Bei Mitgliedern gesetzlicher Krankenkassen mit Leistungsanspruch berücksichtigt KIND die Vertragspreise/Festbeträge und bringt diese in Abzug. Zuzüglich der gesetzl. Zuzahlung, mindestens 5 € bis maximal 10 €.