hoerschutz_firmen_656384374

Gehörschutz am Arbeitsplatz

Bei KIND finden Sie Hörschutz für nahezu jeden Einsatzbereich. KINDprotect pro ist beispielsweise für viele Lärmarbeitsplätze der ideale Hörschutz.

Gerne ermitteln unsere KIND Hörakustiker gemeinsam mit Ihnen den richtigen Gehörschutz an Arbeitsplätzen in Ihrem Unternehmen.

Für Gehörschutz am Arbeitsplatz gelten gesetzliche Vorschriften: Seit dem 6. März 2007 gibt es die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung. Diese legt fest, dass Beschäftigte, die sich im Lärm aufhalten, vor Lärmschwerhörigkeiten zu schützen sind. Demnach ist Mitarbeiter/innen an Lärmarbeitsplätzen eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) zur Verfügung zu stellen, um irreparable Hörschäden durch Lärm zu verhindern.

Warum ist KIND der richtige Partner für mein Unternehmen?

KIND ist mit über 700 Fachgeschäften in Deutschland und mit mehr als 3000 Mitarbeitern Ihr Experte für gutes Hören. KIND kann Ihnen Leistungen für Gehörschutz am Arbeitsplatz bieten, die viele andere Anbieter nicht bieten können:

Dies könnte Sie ebenso interessieren

KINDprotect_pro_hoerschutz

KINDprotect pro

Für sehr gute Schutzwirkung bei hohen Lärmpegeln.

Mehr erfahren
hoerschutz_firmen_656384374

Gehörschutz für Industrie

Was Unternehmen beachten müssen.

Mehr zum Magazinartikel
angepasster_Hoerschutz_2880x1620

Angepasster Hörschutz

Individueller Schutz für Ihre Ohren

Mehr zum Magazinartikel

Was kostet Hörschutz für Unternehmen?

An Arbeitsplätzen mit Lärmbelastung macht Hörschutz einen nicht unerheblichen Teil der Kosten für die persönliche Schutzausrüstung (PSA) aus. Häufig greifen Unternehmen für den Gehörschutz am Arbeitsplatz auf Standardlösungen zurück, da die Anschaffungskosten für maßgefertigte Produkte für die Belegschaft vermeintlich zu hoch sind. Über den durchschnittlichen Tragezeitraum fallen die Kosten von individuellem Hörschutz jedoch deutlich geringer aus als die Kosten für Standard-Hörschutz.